Spielplatz

Im Jahr 2006/2007 entstand auf unserer Pfarrwiese ein ganz besonderer Spielplatz - der Platz der Begegnungen. Der Spielplatz soll im Laufe der Jahre wachsen. Er soll ein Ort sein, in dem es um Begegnung geht. Traditionelles Handwerk, nachhaltiges Bauen und Verbindung zur Natur bilden das Fundament der Umsetzung. Schon im Mittelpunkt des Bauens steht die Begegnung von Menschen aus verschiedenen sozialen Schichten. Getragen wird die Idee von engagierten Familien und unserer Kirchgemeinde. Unterstützt wurde die Umsetzung von den Verein Samenkorn, der Aktion Mensch und Landeskirche Sachsen.

Im Oktober 2006 fand der erste Einsatz mit Helfern der sozialdiakonischen Jugendarbeit Zwickau und eines Schulverweigererprojektes der Fachschule für Sozialwesen in Zwickau statt. Es wurden die ersten Materialen aus dem Wald geholt und vorbereitet.

Im Frühjahr 2007 folgten die nächsten Arbeitseinsätze. Wieder wurden die Arbeiten im Wesentlichen von Teilnehmern des Schulverweigererprojektes "Start Off" durchgeführt. Dazu kamen viele Helfer aus unserer Kirchgemeinde. Bei diesen Einsätzen wurden die Türme der Kletterburg vorbereitet und gesetzt. Der Weidenpavillon und der Sandkasten konnten in dieser Zeit bereits fertig gestellt werden.

Am 5. Mai 2007 war es endlich soweit und der Platz der Begegnung konnte offiziell eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben werden, auch wenn die zentrale Kletterburg noch nicht fertig war. Es gab ein großes Spielplatzfest zu dem alle Kinder samt Eltern und Großeltern sowie alle Helfer eingeladen wurden. Im Laufe des Jahres wurde mit Hilfe von vielen motivierten Menschen an der Kletterburg gebaut. Sie konnte im Herbst endlich für die Kinder frei gegeben werden.

Auch im Jahr 2008 wurde weiter am Spielplatz gebaut. Die Kletterburg erhielt eine Hängebrücke und das Schiff im Sandkasten wurde mit einem Steuerrad ausgestattet.