Spatzenkinderchor

Seit dem 6. November 2008 gibt es für alle Kinder (drei Jahre bis zweites Schuljahr) den Spatzenkinderchor. Es wird gesungen, sich bewegt und mit den ganzen Körper Musik gemacht. Alle können mitmachen. Wenn Ihr Kind noch gar nicht „richtig“ singen kann ist das kein Problem. Wir wollen gemeinsam die Freude an der Musik wecken, behutsam die Kinderstimme fördern, Rhythmusgefühl vermitteln - eben spielerisch Musik machen. Der Spatzenkinderchor trifft sich donnerstag von 16.30 bis 17.15 Uhr.

Chor

Um Gott mit unsren Stimmen zu loben, gibt es keine Altersgrenze. Deshalb gibt es schon über Jahrzehnte einen Chor in der Gemeinde, welcher generationsübergreifend (von 14 Jahre bis 70+) gemeinsam singt. Und das ist ein großer Schatz der Gemeinde. Der Kirchenchor ist meistens in Festgottesdiensten zu hören. Verschiedene musikalische Feierstunden werden auch ausgestaltet (Karfreitag/ Weihnachten). Wir freuen uns über jedes neue Chormitglied (gleich welchen Alters) und sind dankbar, dass auch ältere Sänger so lang wie möglich dabei sind.

Posaunenchor

Nun gibt es in unserer Gemeinde noch eine musikalische Gruppe, welche kaum zu überhören ist, den Posaunenchor "Brass for Jesus". Mit Beginn des vorigen Jahrhunderts hat die Bläserarbeit Einzug in unsere Gemeinden gehalten. Seit 1983 hat die Kirchgemeinde einen eigenständigen Chor. Zur Zeit besteht der Chor aus ca. 25 aktiven Bläsern und Bläserinnen. Zu den Aufgaben des Posaunenchores gehört das Blasen im Gottesdienst aber auch der Einsatz im Ort oder zu diakonischen Blasen. Organisiert ist der Chor bei der „Sächsischen Posaunenmission“.

Das Wort „Posaunenmission“ bringt das zum Ausdruck, was uns als Bläser motiviert, mit unseren Instrumenten aktiv in der Kirchgemeinde mitzuarbeiten.